Bus und Bahn

Lüneburg liegt an der Hauptverbindungsstrecke zwischen Hannover und Hamburg. Am Bahnhof gibt es Leih- und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. 

Für alle Bus- und Bahnverbindungen in Niedersachsen und Bremen steht die elektronische Fahrplanauskunft der VNN im Internet zur Verfügung. Von jedem Bahnhof in Deutschland können außerdem Verbindungen direkt zur Zielbushaltestelle in Lüneburg abgefragt werden.

Deutsche Bahn und HVV

Lüneburg gehört zum Hamburger Verkehrsverbund HVV. Unter 040.19449 erhalten Sie rund um die Uhr Auskünfte über Fahrtzeiten, Fahrtrouten und Fahrtkarten.

aus RichtungTaktFahrtzeitMo-Fr
Hamburghalbstündlich28 min6:00-23:55
Hannoverstündlich1h5:00-22:30
Lübeckstündlich70 min6:00-21:00
Dannenbergmehrmals täglich

Genauere Informationen zum Fahrplan finden Sie auf den Internet Seiten des Hamburger Verkehrsverbund (hvv) und dem Busunternehmen KVG.

Anfahrt mit der Bahn

Planen Sie direkt Ihre Anreise mit der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn. DB-Reiseauskunft

Weiterfahrt mit dem Bus

Am Bahnhof Lüneburg stehen am selben Bahnsteig an dem die Züge aus Hamburg ankommen, bis zu drei Busse der Uni-Linie 5001 bereit, die die Studierenden der Leuphana entweder direkt in 13 Minuten bis zum zentralen Campus bringen, oder mit Umweg über das Rote Feld auch den dortigen Universitätsstandort zu den Vorlesungsanfangs- und -endzeiten bedienen.

Neben der 5001 fahren die Buslinien 5011 (Richtung Rettmer/Häcklingen) und die 5012 (Richtung Bockelsberg) zum zentralen Campus und Rotes Feld. Wer nach Volgershall gelangen will, steigt am Bahnhof in die Linie 5013 nach Reppenstedt.

Der Takt der Linien 5011 und 5012 hat sich geändert. Die Busse dieser Linien fahren nun im 15-Minuten-, bzw. 30-Minuten-Takt – je nachdem ob Hauptverkehrszeit oder Nebenverkehrszeit ist. Zudem fährt die Linie 5600 zur Haltestelle Zentralgebäude.  

Uni-Bus 5001

Den Fahrplan können Sie hier beim KVG einsehen. Zum Fahrplan

Anrufsammelmobil

Abends, wenn keine Busse mehr fahren (ab 21:00 Uhr), steht das Anrufsammelmobil - ASM - zur Verfügung, welches Sie werktags bis 1 Uhr und in den Nächten auf Samstag und Sonntag bis 3 Uhr zu den gewünschten Fahrtzielen bringt. Der Fahrtwunsch muss mindestens 30 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrtzeit in der ASM-Zentrale unter der Nummer 04131.533.44 angemeldet werden. Im ASM-Flyer finden Sie Tarife, Zeiten und Haltestellen.