Preise für ehrenamtliches Engagement von Studierenden

Auch in diesem Jahr wurden wieder in zwei Kategorien Leistungen von Studierenden gewürdigt, die als Einzelpersonen oder im Rahmen einer Gruppenarbeit – auch aus einer Lehrveranstaltung heraus – Projekte entwickelt haben, die studentisches Engagement im zivilgesellschaftlichen Leben mit akademischem Lernen verbinden. Die gemeinnützige Verantwortung in Stadt, Kommune oder Region, im In- und Ausland muss sich in einer konkreten praktischen Initiative abbilden oder bereits als Praxisprojekt abgeschlossen sein.

Die Preisträgerinnen und Preisträger in der Kategorie „Service Learning“ (Es gibt zwei Zweitplatzierte!)

1.    Projekt „Leufarm“
2.    Projekt „Babadi“
2.    „World Student Environmental Summit 2013“

Die Preisträgerinnen und Preisträger in der Kategorie „Ehrenamtliches Engagement innerhalb und außerhalb der Universität

  1. Projekt „Zum Kollektiv e.V.“
  2. Projekt „Muddi Markt“
  3. Elisabeth Ortloff