Finanzierungsmöglichkeiten

Für die Finanzierung eines Forschungs- und/oder Lehraufenthaltes an der Leuphana Universität Lüneburg bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, die unter Umständen auch kombiniert werden können:

  • Stipendien (Individualförderung)
  • Projektförderung
  • Arbeitsvertrag bzw. Beauftragung an der Leuphana Universität
  • eigene Mittel

Die beiden wichtigsten deutschen Förderorganisationen sind der Deutsche Akademische Austauschdienst und die Alexander von Humboldt-Stiftung.

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Der DAAD fördert mit Individualstipendien Studierende, Doktoranden und Wissenschaftler sowie über Projektförderung internationale Austausch- und Kooperationsprogramme. Eine Datenbank mit allen DAAD-Förderprogrammen finden Sie auf den Webseiten des DAAD

Die Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung internationaler Forschungskooperationen. Sie ermöglicht hochqualifizierten ausländischen Wissenschaftlern, ein Forschungsvorhaben eigener Wahl in Deutschland durchzuführen. Für Informationen zu den Stipendien und den Bewerbungsverfahren besuchen Sie die Webseite der AvH-Stiftung

Weitere Fördermöglichkeiten und Stipendiengeber bietet EURAXESS, das europäische Portal für internationale Forscher_innen EURAXESS Germany