Häufig gestellte Fragen zum Offenen Hörsaal

Bevor Sie mit dem Gasthörerprogramm starten, haben Sie möglicherweise noch eine Reihe von Fragen. Antworten auf häufig gestellte Fragen haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt. Sollten Sie hier nicht fündig werden, kontaktieren Sie uns auch jederzeit gerne persönlich.

Häufig gestellte Fragen zum Gasthörerprogramm

  • Welche Kosten entstehen für die Teilnahme am Gasthörerprogramm?
  • Wie schreibe ich mich ein?
  • Welche Termine sind wichtig?
  • Kann ich als Gasthörer_in WLAN auf dem Campus nutzen?
  • Was ist myStudy und warum sollten Gasthörer sich einen myStudy-Zugang anlegen?
  • Wie lege ich mir einen myStudy Zugang an?
  • Wie bekomme ich meine Veranstaltungen in meinen myStudy-Stundenplan und finde meine Materialien?
  • Wie kann ich eine Veranstaltung vor der Einschreibung testen?
  • Kann ich als Gasthörer_in auch Prüfungen ablegen?
  • Wo finde ich den Raum für meine Veranstaltung?

Häufig gestellte Fragen zum Gasthörerprogramm

Welche Kosten entstehen für die Teilnahme am Gasthörerprogramm?

Die Gebühr für ein Gasthörerstudium ist davon abhängig, wie viele Semesterwochenstunden Sie an der Leuphana besuchen möchten.

Bei der Belegung von bis zu 4 Semesterwochenstunden (SWS) ist ein Gasthörendenbeitrag von 102,00 Euro zu entrichten. Bei der Belegung von mehr als 4 SWS ist ein Gasthörendenbeitrag von 153,00 Euro fällig.

Um auch Interessierten mit sehr geringem Einkommen die Teilnahme am Gasthörerprogramm zu, können diese einen Antrag auf Erlass der Gasthörergebühren stellen. Dazu muss das Antragsformular (pdf) sorgfältig ausgefüllt und im Infoportal abgegeben werden. Dort wird der Antrag geprüft und bewilligt oder abgelehnt.

Wie schreibe ich mich ein?

Für die Anmeldung füllen Sie bitte die Online-Anmeldung vollständig und sorgfältig aus. Neben den Angaben zu Ihrer Person benötigen wir die Veranstaltungsnummer. Drucken Sie bitte den Zulassungsantrag aus, unterschreiben diesen und senden diesen an den Studierendenservice.

Der Studierendenservice wird Ihnen nach Zahlungseingang die erfolgreiche Einschreibung als Gasthörer_in bestätigen. Gleichzeitig erhalten Sie Ihre Zugangsdaten für den „Leuphana Account“ und können sich in das WLAN der gesamten Universität einloggen.

Sobald Sie sich selber einen myStudy-Account eingerichtet haben, werden Sie zu den gewählten Veranstaltungen angemeldet. Ab dann können Sie auf die veranstaltungsinternen Materialen zugreifen und erhalten Nachrichten von den Lehrenden.

Füllen Sie dazu bitte sorgfältig und vollständig die Online-Anmeldung aus und überweisen Sie parallel dazu den fälligen Gasthörendenbeitrag.

Bei einer Belegung von Veranstaltungen mit insgesamt bis zu 4 Semesterwochenstunden beträgt die Gebühr 102,00 Euro pro Semester und bei einer Belegung von mehr als 4 Semesterwochenstunden 153,00 Euro pro Semester.

Bitte überweisen Sie den fälligen Betrag auf folgendes Konto:

Empfänger: Leuphana Universität Lüneburg
IBAN: DE26 2505 0000 0199 916 917
BIC: NOLADE 2 HXXX
Verwendungszweck: Ihre Bewerbungsnummer + Ihr Name

Die Universität sendet Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung postalisch eine Bestätigung über die erfolgsreiche Einschreibung zu, welche zur Teilnahme an den auf dem Formular eingetragenen Veranstaltungen berechtigt.

Welche Termine sind wichtig?

Wichtige Termine für das Wintersemester 2019/2020

Vorlesungsbeginn14. Oktober 2019
Infoveranstaltung und Empfang der Gasthörenden zum Semesterbeginn7. Oktober 2019 um 16.00 Uhr, Raum C1.209
Einschreibungsende1. November 2019
Vorlesungsende31. Januar 2020

 

 

Kann ich als Gasthörer_in WLAN auf dem Campus nutzen?

Mit der Bestätigung über die erfolgreiche Einschreibung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten für den „Leuphana-Account“ (nicht zu verwechseln mit dem myStudy Zugang, siehe dafür "Was ist myStudy"). Der Leuphana-Account dient Ihnen für den Zugriff auf das Funknetz (WLAN) der Leuphana sowie auf die öffentlichen Rechnerarbeitsplätze in der Bibliothek und im Rechenzentrum.
Der Leuphana-Account wird nach Ablauf Ihrer Einschreibung als Gasthörer_in automatisch gelöscht.

Was ist myStudy und warum sollten Gasthörer sich einen myStudy-Zugang anlegen?

MyStudy ist eine Plattform, auf welcher sich das Vorlesungsverzeichnis in digitaler Form befindet. Hier können Sie Ihre gewählten Veranstaltungen in einen eigenen Stundenplan eintragen. Dies dient unter anderem dazu, über kurzfristige Änderungen schnell informiert werden zu können und auf benötigte Materialien, welche der jeweilige Dozent zur Verfügung stellt, zugreifen zu können.
Schauen Sie bitte in Ihren myStudy Account hinein, bevor Sie sich auf den Weg zur Universität machen, um ggf. rechtzeitig über eine Raumänderung oder einen Ausfall informiert zu sein. Bitte verwechseln sie myStudy nicht mit dem Leuphana-Account, von welchem Sie wie oben beschrieben die Zugangsdaten zugesendet bekommen. Den myStudy-Zugang müssen Sie sich selber anlegen, um ihn nutzen zu können.

Wie lege ich mir einen myStudy Zugang an?

Damit ein myStudy-Zugang neu angelegt werden kann, warten Sie bitte auf das Bestätigungsschreiben für die erfolgreiche Anmeldung. In diesem Bestätigungsschreiben steht Ihre Matrikelnummer, welche Sie benötigen, um einen neuen myStudy-Zugang einzurichten.

Für die Einrichtung eines myStudy-Zugangs besuchen Sie bitte die Internetseite mystudy.leuphana.de und klicken an der linken Seite auf „Account einrichten“. Anschließend können Sie sich einen Benutzernamen aussuchen und ein Passwort dafür wählen, welches Sie in die entsprechenden Felder eintragen. Sie wählen aus, dass Sie Gasthörer sind und akzeptieren die Nutzungsordnung, nachdem Sie diese gelesen haben. Nachdem Sie auf „weiter“ geklickt haben, geben Sie weitere erforderliche Informationen, darunter Ihre Matrikelnummer (von dem Bestätigungsschreiben) und ihre E-Mail-Adresse (ebenfalls vom Bestätigungsschreiben) ein.

Nachdem Sie den Anmeldevorgang abgeschlossen haben, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mails. Sie haben eine E-Mail über den myStudy-Zugang erhalten und müssen diesen nun über einen Link in der E-Mail bestätigen, damit Sie ihn auch nutzen können. Anschließend können Sie sich über mystudy.leuphana.de oben rechts mit Ihrem gewählten Benutzernamen und Ihrem Passwort einloggen.

Rechts auf der Startseite von mystudy finden Sie außerdem den Userguide für Gasthörer, der eine detaillierte Anleitung zu mystudy enthält.

Wie bekomme ich meine Veranstaltungen in meinen myStudy-Stundenplan und finde meine Materialien?

Um eine bestimmte Veranstaltung zu finden, klicken Sie oben, in der oberen farbigen Leiste auf „Vorlesungsverzeichnis“ und anschließend auf der linken Seite auf „suchen“. Am einfachsten lässt sich eine Veranstaltung aus der Broschüre finden, wenn man den Namen des Dozenten eingibt. Nachdem auf „Suche starten“ geklickt wurde, erscheinen die Veranstaltungen, welche der in das Suchfeld eingegebene Dozent in dem aktuellen Semester anbietet. Sie können nun bei der gewünschten Veranstaltung unter dem Namen des Dozenten auf einen Pfeil „Aktion wählen“ klicken und anschließend „in den Stundenplan eintragen“ auswählen.
Ihren Stundenplan können Sie sehen, wenn Sie auf der oberen Leiste, linksseitig auf „Stundenpläne“ klicken. Von hier aus können sie jederzeit schnell auf Ihre Veranstaltung zugreifen. Wenn Sie die Veranstaltung anklicken, öffnet Sie sich. Linksseitig können Sie u.a. auswählen, dass Sie die Mitteilungen oder die Materialien einsehen möchten.

Wie kann ich eine Veranstaltung vor der Einschreibung testen?

Nehmen Sie gerne unverbindlich vor der Einschreibung an Ihrer/n ausgewählten Veranstaltung(en) „zum Schnuppern“ teil. Möchten Sie die Veranstaltung(en) besuchen, so schreiben Sie sich bitte im Sommersemester spätestens bis zum 1. Mai und im Wintersemester bis spätestens zum 1. November als Gasthörer_in ein. Mit der Einschreibung haben Sie auch Zugriff auf die Materialien der Veranstaltung und erhalten von der Lehrkraft Nachrichten, daher wird empfohlen, sich möglichst zügig einzuschreiben. Wenn Sie sich nach dem „Schnuppern“ gegen eine Teilnahme entschieden haben, entstehen keine Kosten.

Kann ich als Gasthörer_in auch Prüfungen ablegen?

Gasthörer_innen können Prüfungsleistungen mit Zustimmung der jeweils zuständigen Modulverantwortlichen erbringen. Die erfolgreich abgelegte Prüfung wird von der Leuphana bescheinigt. Mit diesem Nachweis wird bescheinigt, dass die erfolgreich abgelegte Prüfung im Status der Gasthörerschaft erbracht wurde und nicht als Mitglied der Hochschule.

Für die Erbringung von Prüfungsleistungen wird eine gesonderte Gebühr erhoben: 25 Euro pro Credit Point (CP) Wenn Sie eine Prüfung ablegen wollen, melden Sie sich bitte persönlich im Infoportal des Studierendenservice im Haus 8! Anmeldeschluss für Prüfungsleistungen ist im Sommersemester der 15. Mai und im Wintersemester der 15. November.

Wo finde ich den Raum für meine Veranstaltung?

Die Lehrveranstaltungen der Universität können an verschiedenen Standorten und in verschiedenen Räumen stattfinden. Durch entsprechende Kürzel im Vorlesungsverzeichnis (z. B. C für den Campus in der Universitätsallee 1) in Verbindung mit einer Raumnummer (zusammengesetzt aus Standort, Haus, Stockwerk und Raum) werden die Standorte und exakten Räume der jeweiligen Veranstaltung benannt. Nähere Erläuterungen dazu sowie Lagepläne aller Standorte finden Sie hier.

Kontakt & Beratung

Sprechzeiten

Wir stehen Ihnen per E-Mail an offener-hoersaal@leuphana.de sowie nach Vereinbarung auch gerne persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Ansprechpartner

Bei Fragen zum Brückenstudium wenden Sie sich an das International Office:
Fon 04131 677-1072
brueckenstudium@leuphana.de

Bei Fragen rund um die Anmeldung wenden Sie sich an das Infoportal:
Fon 04131 677-2277
Fax 04131 677-2266
infoportal@leuphana.de