MBA Sustainability Management

Nachhaltigkeitsmanagement - CSR - Unternehmensführung

Heute für morgen managen – der MBA Sustainability Management qualifiziert Sie umfassend, Nachhaltigkeit unternehmerisch umzusetzen. Der weltweit erste „Green MBA” stärkt Studierende seit 2003 mit Wissen und Werkzeugen für morgen: Mit Know-how zu CSR- und Nachhaltigkeitsmanagement, Innovationsmanagement, Entrepreneurship sowie mit Soft Skills und einem starken Netzwerk.

Nächste Termine: Februar 2020: Studienstart des 17. Jahrgangs // 27. Juni 2020: Infotag // 30. September 2020: Bewerbungsschluss

Studieninhalte im MBA-Studium Sustainability Management

Der MBA Sustainability Management qualifiziert Sie durch vielfältige fachliche und überfachliche Studieninhalte, nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR) unternehmerisch umzusetzen. Durch Fach-, Persönlichkeits- und Handlungskompetenzen sowie ein breites Netzwerk eröffnet der MBA Wege in Führungspositionen und neue Karriereoptionen. Über 650 Studierende und Alumni und zahlreiche Praxispartner bilden das größte Netzwerk zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement.

Informationen zu den Studieninhalten im MBA Sustainability Management finden Sie im Curriculum.

„Das Besondere am MBA ist die enge Verbindung untereinander: Wir sind eine eingeschworene Gemeinschaft, weil alle eine gewisse Überzeugung und Motivation mitbringen. Ich würde den MBA auf jeden Fall weiterempfehlen.“
Henning Albrecht, Student
Henning Albrecht, Student im MBA Sustainability Management ©Leuphana/Brinkhoff/Mögenburg

Werden Sie "Change Agent for Sustainability"

Wir suchen Persönlichkeiten mit einem ersten Studienabschluss, die in Wirtschaft und Gesellschaft eine nachhaltige Entwicklung vorantreiben möchten und einen Karrieresprung anstreben. Sie können das Studium flexibel gestalten und entweder in Vollzeit oder berufsbegleitend absolvieren.

  • Das Studium ist für die Managementweiterbildung konzipiert und schließt mit dem akkreditierten und international anerkannten Titel „Master of Business Administration“ (MBA) ab.
  • Das Weiterbildungsstudium verknüpft CSR- und Nachhaltigkeitsmanagement mit Innovationsmanagement, Soft Skills und Entrepreneurship.
  • Das Studium qualifiziert Sie, Unternehmen oder Organisationen  verantwortungsvoll zu gestalten und dadurch zu einer nachhaltigen Entwicklung gewinnbringend beizutragen.
  • Das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg ist ein führendes Kompetenzzentrum zu Nachhaltigkeitsmanagement und ein international ausgerichteter Forschungshub für zukunftsfähiges Unternehmertum und bietet den MBA im Rahmen des Weiterbildungsmodells der Professional School an.

Mehr zu Ihren Karriereperspektiven mit unserem MBA Sustainability Management erfahren Sie unter Beruf und Karriere.

Fernstudium MBA Sustainability Management: Absolventen 2014 ©Leuphana/CSM
Karrierechancen für Absolvent*innen des MBA Sustainability Management

Voraussetzungen und Bewerbung

Für wen ist der MBA geeignet?

Der MBA Sustainability Management richtet sich an weiterdenkende Persönlichkeiten, die Zukunft hier und heute managen und gestalten wollen – in Unternehmen aller Branchen und Größen vom Start-Up bis zum Konzern, in Verbänden, Verwaltungen, NGOs und internationalen Organisationen.

Gestalten Sie Wandel in Ihrem Wirkungsbereich – als Führungs- und Fachkraft an Schaltstellen in Einkauf, Logistik, Vertrieb und Marketing oder als Expert*in in Umwelt- und Nachhaltigkeitsabteilungen. Angestellte der öffentlichen Verwaltung können ihr Profil durch den MBA schärfen und Vertreter*innen von Nichtregierungsorganisationen das notwendige Know-how erwerben, um den Wandel in Unternehmen kritisch und konstruktiv zu begleiten.

Unterschiedliche Fachdisziplinen, Positionen, Hintergründe, Welten – genau diese Diversität der Studierenden macht das MBA-Studium spannend.

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und zur Bewerbung für den MBA Sustainability Management finden Sie unter Bewerbung.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Bewerbungen für den MBA Sustainability Management sind bis zum 30. September eines Jahres jederzeit online möglich. Durch unser Online-Bewerbungssystem können Sie Ihre Bewerbung einfach online ausfüllen und Ihre Unterlagen hochladen. Sie können Ihre Bewerbung auch zwischenspeichern und später vervollständigen. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle Unterlagen gesichtet und das Zulassungsverfahren beginnt.

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen, den erforderlichen Unterlagen sowie dem Zulassungsprozedere finden Sie auf der Seite Bewerbung.

Flexibel zum MBA im Nachhaltigkeitsmanagement

Der MBA Sustainability Management wird als Blended Learning-Studium angeboten: Wir kombinieren die Vorteile von digitalen E-Learning-Angeboten und Präsenzveranstaltungen. So können Sie den MBA räumlich flexibel und berufsbegleitend studieren – wie, wann und wo Sie wollen. Neben interaktiven Formaten und Übungen sowie Webinaren oder Gruppenarbeiten auf der Lernplattform finden bis zu zehn Präsenzveranstaltungen statt, bei denen Sie vor Ort intensiv mit Ihren Kommiliton*innen lernen.

Ein eigenständiges Betreuungsteam kümmert sich ausschließlich um die Studierenden des MBA Sustainability Management. Das MBA-Team am Centre for Sustainability Management betreut Sie vom Start bis zum Abschluss des Studiums individuell. Wir gehen flexibel auf Ihre Bedürfnisse ein und finden gemeinsam Lösungen.

Der modulare Aufbau des Studiums ermöglicht einen individuellen Studienverlauf. Ein Wechsel von Voll- auf Teilzeit oder umgekehrt ist möglich. Je nach Studienvariante führt der MBA in 2 bis 6 Semestern Regelstudienzeit zum international anerkannten Universitätsabschluss Master of Business Administration (MBA).

MBA Sustainability Management - Fernstudium an der Leuphana Professional School ©Leuphana/Patrizia Jäger
Im Fernstudium zum MBA Sustainability Management

Kosten und Finanzierung

Welche Gebühren fallen für den MBA Sustainability Management an?

Beim berufsbegleitenden MBA Sustainability Management richten sich die zu zahlenden Studiengebühren nach der gewählten Studienvariante:

  • 60 CP-Variante (bspw. bei einem ersten Diplom-, Magister- oder Masterabschluss geeignet): 15.770 Euro Studiengebühren insgesamt
  • 90 CP-Variante (bspw. bei einem Bachelorabschluss mit 210 CP): 19.680 Euro Studiengebühren insgesamt

Zu den Studienvarianten beraten wir Sie gern individuell.

Zudem wird pro Semester der Semesterbeitrag in Höhe von derzeit etwa 200 Euro fällig.

Für den BWL-Vorkurs fallen Gebühren in Höhe von 980 Euro an.

Warum fallen für den berufsbegleitenden MBA Sustainability Management Studiengebühren an?

Anders als bei Regel-Masterstudiengängen, die Sie in Voll- oder Teilzeit an einer Hochschule absolvieren, fallen für Weiterbildungsstudiengänge wie den MBA Sustainability Management Studiengebühren an, da sämtliche Leistungen aus Teilnahmegebühren finanziert werden müssen und nicht durch das Land bezuschusst werden.

Gibt es Finanzierungsmöglichkeiten?

Für berufsbegleitende Studiengänge gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die von Ihren individuellen Voraussetzungen abhängig sind. Diese haben wir online für Sie zusammengestellt. Nehmen Sie auch gerne unser Angebot einer Finanzierungsberatung in Anspruch.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)
Umfang: 60 oder 90 Credit Points
Dauer: 2 Semester Vollzeit oder 4 Semester berufsbegleitend
Unterrichtssprache: Deutsch, teilweise Englisch
Studienplätze: 50
Studienstart: jeweils im Februar
Bewerbungsfrist: bis zum 30. September
Kosten: je nach Studienvariante 15.770 Euro (60 CP-Variante) oder 19.680 Euro (90 CP-Variante) (Stand: Studienstart 2020) zzgl. ca. 200 Euro Semesterbeiträgen pro Semester
Leitung: Prof. Dr. Stefan Schaltegger

Gute Gründe für den MBA Sustainability Management

Wissen und Werkzeuge für morgen: Erwerb hoher Fach- und Methodenkompetenz im Nachhaltigkeitsmanagement – Netzwerk für übermorgen: Über 650 Studierende und Alumni,  zahlreiche Praxispartner und Kooperations- und Vernetzungsangebote – Sprungbrett zu sinnstiftendem Tätigkeitsfeld mit Nachhaltigkeitsbezug: 70 % der Alumni können Nachhaltigkeitsthemen gelegentlich oder öfter in ihre Tätigkeit einfließen lassen, 51 % der Alumni arbeiten als Nachhaltigkeitsmanager*innen (Absolvent*innenbefragung 2018) – Lernen am führenden Kompetenzzentrum im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement: dem Centre for Sustainability Management (CSM) – berufsbegleitend und räumlich flexibel zum MBA-Abschluss: Präsenzveranstaltungen am Wochenende und digitales E-Learning  – intensive persönliche Betreuung durch das MBA-Team am CSM vom Start bis zum Abschluss des Studiums

Angebote für Studieninteressierte

Online-Info-Webinar nutzen: Erfahren Sie mehr über Trends im Nachhaltigkeitsmanagement und lernen Sie Inhalte und Studienbedingungen in einer kostenlosen Online-Infoveranstaltung näher kennen. Nächster Termin: wird vorab hier bekannt gegeben

Teststudium anfordern: Das Teststudium gibt Ihnen einen Einblick in die Funktionen der Lernplattform des MBAs und bietet einen BWL-Selbstcheck. Für einen unverbindlichen Zugang senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen an info@sustainament.de (Betreff „Teststudium).

Persönliche Beratung: Gerne beantworten wir alle Fragen zum MBA Sustainability Management und beraten Sie bei der Planung Ihres Weiterbildungsstudiums. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen MBA-Studierenden oder -Alumni aus Ihrer Region oder Branche für einen Austausch. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Als Gasthöher*in studieren: Als Gasthörer*in können Sie das Modul "Sustainable Entrepreneurship & Gründung" studieren und in den MBA Sustainability Management hineinschnuppern.

Logo der Akkreditierungsagentur FIBAA ©extern

Akkreditiert durch die FIBAA - Informationen zur Akkreditierung

Kontakt & Beratung

Anna Michalski
Universitätsallee 1, C11.411
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2229
anna.michalski@leuphana.de

Iris Hubert
Universitätsallee 1, C11.411
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2235
iris.hubert@leuphana.de

Erreichbarkeit

Sie erreichen das Team des Studiengangs unter der E-Mail-Adresse csm-kommunikation@leuphana.de und der Telefonnummer 04131.677-2235.