Salongespräch: Nachhaltiges Wirtschaften

Am 7. Februar 2018 findet an der Leuphana Uni ein Salongespräch zum Thema "Nachhaltiges Wirtschaften – Innovative Impulse aus der Wissenschaft für die Praxis?" statt. Veranstalter ist das Leuphana Netzwerk für Geschlechter- und Diversitätsforschung. Gefördert wird die Veranstaltung vom Alumni- und Förderverein der Leuphana.
Alle Interessierten und ganz besonders Mitglieder des AFL sind herzlich eingeladen.


Thema der Veranstaltung

Die Kooperationsveranstaltung mit dem Netzwerk Geschlechter- und Diversitätsforschung richtet den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis auf Umsetzungsperspektiven von Diversität: welche Ansätze gibt hierbei die Wissenschaft für die Praxis und inwieweit kann die Praxis diese Innovationsanregungen aufnehmen, bzw. was braucht sie für ein gelingendes "Diversitymanagement"? Zum Einstieg in das Salongespräch werden die Unternehmensberaterin Dr. Viktoria Kickinger von Directors Channel/Directors Academy sowie die Professorin für Ökonomie und Gender Dr. Ulrike Knobloch von der Universität Vechta Kurzinputs geben, die zunächst mit Mitgliedern des Netzwerkes und anschließend mit allen Anwesenden diskutiert werden.

Gäste

Dr.in Viktoria Kickinger, Directors Academy, Director's Channel
Prof.in Dr. Ulrike Knobloch, Universität Vechta, Professur Ökonomie und Gender
Dr.in Barbara Hartung, Ministerialrätin Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

 

Moderation

Dr.in Beate Friedrich

 

Kontakt

  • Karin Fischer, M.A.

Auf einen Blick

Termin: 7.2.2018
Uhrzeit: 17 - 19 Uhr
Ort: Leuphana Universität Lüneburg, Gebäude 9, Salon im "Café Neun" (Erdgeschoss)

Weitere Infos