Interdependenzen zwischen kulturellem Wandel und nachhaltiger Entwicklung

 

Projektteam:

  • Univ.-Prof. Dr. Ute Stoltenberg
  • Verena Holz, M.A.

 

Projektbeschreibung:

Das Projekt "Interdependenzen zwischen kulturellem Wandel und nachhaltiger Entwicklung" zielt auf eine Bestandsaufnahme an Literatur und Diskursen zum Wechselspiel von Kultur und nachhaltiger Entwicklung sowie deren Diskussion. Nach einem Auftakttreffen an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt 2009 haben verschiedene Workshops und Tagungen stattgefunden. Im Rahmen des Weimarer Kolloquiums 2009 wurde vom KIT ein Weißbuch mit Ergebnissen der Gespräche in Weimar publiziert. Ein Jahr später, im Juni 2010, fand die Tagung „Sustainability 2010: The Cultural Dimension.“ mit internationalen Gästen statt. Anlässlich dieser Tagung wurde die Publikation „Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Annäherungen an ein Spannungsfeld.“, an der alle Partner mitgearbeitet haben bei edition sigma, Berlin herausgegeben. Auf einem weiteren Workshop in Klagenfurt im September 2010 wurden die Ergebnisse diskutiert und weiterführende gemeinsame Forschungsinteressen der Projektpartner besprochen.

 

Dauer:

2009 bis 2011

 

Partner:

  • Institut für Interventionsforschung und Kulturelle Nachhaltigkeit, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Institut für Technikfolgenabschätzung – ITAS, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaften – ZAK, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

 

Publikationen:

  • Holz, V., Muraca, B. (2010): „Kultur” als Herausforderung für die Nachhaltigkeitsforschung. Bericht vom 7. Workshop des Forums on Sustainable Technological Development in a Globalising World „Sustainability 2010: The Cultural Dimension”. In: Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse: Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis (1995). Jg. 19, 3. Karlsruhe: ITAS.
  • Parodi, O.; Banse, G.; Schaffer, A. (Hg.) (2010): Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Annäherungen an ein Spannungsfeld, Berlin: edition sigma.
  • Stoltenberg, Ute: Kultur als Dimension eines Bildungskonzepts für eine nachhaltige Entwicklung. In: Parodi, Oliver/ Banse, Gerhard/ Schaffer, Axel (Hrsg.): Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Berlin: edition sigma 2010, S. 293-311
  • Holz, V. (2010): Transkulturalität, Hybridität und neue Ethnizitäten im Spiegel der Diskussion um „Kulturelle Vielfalt“ im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: Parodi, O.; Banse, G.; Schaffer, A. (Hg.) (2010): Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Annäherungen an ein Spannungsfeld, Berlin: edition sigma.
  • Banse, G.; Parodi, O.; Schaffer, A. (Hrsg.): Interdependenzen zwischen kulturellem Wandel und nachhaltiger Entwicklung. Ergebnisse des 9. Weimarer Kolloquiums vom 30. - 31.10.2008. Karlsruhe: Forschungszentrum Karlsruhe 2009

 

Finanzierung:

  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Helmholtz-Gemeinschaft

 

Ansprechpersonen:

  • Univ.-Prof. Dr. Ute Stoltenberg
  • Verena Holz, M.A.