Partizipation von Grund- schulkindern an der Stadtentwicklung

Kooperation mit Schulen und dem Bezirksamt Hamburg-Bergedorf

 

Projektverantwortliche

Univ.-Prof. Dr. Ute Stoltenberg

Projektbeschreibung

Im Rahmen eines Lehr- und Forschungsprojekts wurde nach Methoden und Themenstellungen gesucht, die Kindern ermöglichen, sich an der Stadtentwicklung zu beteiligen. Das Konzept geht davon aus, dass man Kinder ermutigen und ermöglichen muss, ihre eigenen Sichtweisen auch zu vermeintlichen „Erwachsenenproblemen“ vorzutragen (und sich nicht nur „als Kind“ und damit zuständig für Spielplätze angesprochen zu fühlen). Die Studierenden begleiteten an einem Tag Kindergruppen der beteiligten Schulen auf einem Stadtspaziergang. Die Kinder wurden nicht speziell vorbereitet, sie konnten sich jedoch als Gruppe aus vorgegebenen Titeln (die alle einen Bezug zu Stadtentwicklung unter der Perspektive einer nachhaltigen Entwicklung haben und sorgfältig vorher im Seminar begründet wurden) einen für ihren Spaziergang aussuchen: „Ist unsere Stadt gesund für Kinder?“, „Wo bin ich gern ?/ gar nicht gern?“, „ Wie kann man einkaufen in unserer Stadt?“, „Was ist in unserer Stadt wichtig für Kinder?“. Die Ergebnisse der Überlegungen der Kinder wurden dokumentiert und den politisch Verantwortlichen präsentiert. Die Auswertung zeigte ein hohes soziales und kommunikatives Potential der Kinder zu den Handlungsfeldern Umwelt, Konsum, Gestaltung öffentlicher Räume, soziale Problemlagen. Partizipationsprozesse lassen sich so als Bildungsgelegenheiten für die Auseinandersetzung mit zentralen Fragen einer nachhaltigen Entwicklung und für die Aneignung von Gestaltungskompetenz für eine nachhaltige Entwicklung beschreiben. SIe sind ein wichtiges Element eines innovativen Unterrichts.

Dauer

März 2005 – Oktober 2005

Finanzierung

Bezirksamt Hamburg-Bergedorf

Publikationen

  • Kurrat, Anika: Kinder gestalten das Gemeinwesen mit. In: Zehn Jahre INFU. Institut für Umweltkommunikation. Lüneburg 2006
  • Stoltenberg, Ute: Außerschulisches Lernen und nachhaltige Entwicklung. In: Burk, Karlheinz/ Rauterberg, Marcus/ Schönknecht, Gudrun (Hrsg.): Schule außerhalb der Schule. Lehren und Lernen an außerschulischen Orten. Beiträge zur Grundschulreform 125. Frankfurt a.M.: Grundschulverband – Arbeitskreis Grundschule e.V. 2008, S. 73-84