Programmablauf

Das Basisprogramm besteht aus vier Bausteinen, die eine fachliche und überfachliche Reflexion der Praxisphase ermöglichen. Der Wechsel vom Studium ins Praktikum sowie die anschließende Rückkehr an die Universität werden dadurch optimal vorbereitet und begleitet.

Ablauf und Inhalte

  • 1. Einführungsworkshop
  • 2. Gespräch mit Fachbetreuenden
  • 3. Online-Begleitung
  • 4. Abschlussworkshop
  • Teilnahmevoraussetzung und Prüfungsinformationen

Ablauf und Inhalte

1. Einführungsworkshop

Der Einführungsworkshop dient der Reflexion von Wissen und Erfahrungen. So entwickeln Sie im Workshop Perspektiven für die Praxisphase und erarbeiten eine Leitfrage.

Die aktuellen Termine finden Sie in myStudy.

Teilnahmevoraussetzung sind mindestens 4 Wochen Praktikum nach dem Einführungsworkshop.

Eine nachträgliche Anrechnung eines bereits vollständig absolvierten Praktikums ist nicht möglich.

2. Gespräch mit Fachbetreuenden

Zur fachlichen Reflexion führen Sie mindestens zwei Gespräche mit einer/einem Lehrenden aus Ihrem Fachbereich. Ein Gespräch sollte vor oder zu Beginn der Praxisphase geführt werden und ein weiteres zum Abschluss.

Die bzw. den Fachbetreuenden suchen Sie sich selbst aus. Bitte achten Sie darauf, rechtzeitig anzufragen. Der Fachbetreuer/die Fachbetreuerin sollte zum Zeitpunkt des Auftaktworkshops bereits feststehen.

3. Online-Begleitung

Damit Sie örtlich unabhängig sind und dennoch im kontinuierlichen Austausch mit anderen Studierenden und der Leuphana treten können, steht Ihnen eine E-Learning Plattform zur Verfügung (Moodle). Sie finden dort fachliche und überfachliche Ansprechpersonen und können sich jederzeit an das Team vom Basisprogramm wenden.

Darüber hinaus erhalten Sie über die Plattform wöchentlich Fragen, die der Reflexion Ihrer Erfahrungen dienen. Diese "Fragen der Woche" sind als Studienleistung zu bearbeiten. Drei "Fragen der Woche" reichen Sie als Prüfungsleistung ein.

4. Abschlussworkshop

Durch die Präsentation Ihrer Ergebnisse im Abschlussworkshop nehmen Sie die Fragestellungen und Probleme aus dem Berufsleben direkt wieder mit in Ihr Studium. Gleichzeitig überprüfen Sie die Brauchbarkeit von wissenschaftlichen Theorien in beruflichen Kontexten. So lassen Sie andere Studierende an Ihren Erfahrungen teilhaben und profitieren selbst von den Erlebnissen ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen.

Die aktuellen Termine finden Sie in myStudy.

Achtung: Welchen Abschlussworkshop Sie belegen, ist von der Dauer Ihres Praktikums abhängig. Sie wählen den nächstmöglichen Termin nach Beendigung Ihres Praktikums. Beachten Sie aber, dass Ihnen die CPs nur für das Semester angerechnet werden können, in dem Sie den Abschlussworkshop besucht und die Prüfungsleistung eingereicht haben.

Teilnahmevoraussetzung und Prüfungsinformationen

Teilnahmevoraussetzung ist ein mindestens 4 Wochen Praktikum nach dem Einführungsworkshop.

Eine nachträgliche Anrechnung eines bereits vollständig absolvierten Praktikums ist nicht möglich.

Die Teilnahme am Einführungs- und Abschlussworkshop ist verpflichtend.

Während Ihres Praktikums beantworten auf der Online Plattform moddle wöchentlich Fragen, die der Reflexion Ihrer Erfahrungen dienen. Drei "Fragen der Woche" reichen Sie als Prüfungsleistung ein.

Die Prüfungsleistung ist eine kombinierte wissenschaftliche Arbeit die aus folgenden Elementen besteht:

1.    Fragen der Woche (40%)
2.    Leitfrage (40%)
3.    Präsentation auf Abschlussworkshop (20%)

Zur Bearbeitung und Benotung der Leitfrage, brauchen Sie einen Fachbetreuer aus Ihrer Disziplin. Sie suchen sich Ihren Fachbetreuer selbst, grundsätzlich können alle Mitarbeiter Fachbetreuer sein, die in myStudy als "hauptamtlich Lehrende" zu finden sind.

Darüber hinaus erhalten Sie über die Plattform wöchentlich Fragen, die der Reflexion Ihrer Erfahrungen dienen. Diese "Fragen der Woche" sind als Studienleistung zu bearbeiten. Drei "Fragen der Woche" reichen Sie als Prüfungsleistung ein.

Moodle Austauschforum

Sie schreiben gerade Bewerbungen für Ihre Praxisphase und möchten sich dazu austauschen? In unserem moodle Austauschforum finden Sie die Posterpräsentationen der vergangenen Abschlussworkshops und können Kontakt zu ehemaligen Teilnehmern aufnehmen.

Anmeldung zum moodle Kurs per E-mail an basispro@leuphana.de

Kontakt

Anja Stegert, M.A.
Programmkoordination
Universitätsallee 1, C8.103b
basispro@leuphana.de