Deutschlandstipendium

Egal an welcher School Sie Ihren Bachelor oder Master bei uns studieren, nutzen Sie Ihr Engagement und Talent, um sich für ein Deutschlandstipendium an der Leuphana zu bewerben. Mit dem Deutschlandstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung werden Sie auf Ihrem akademischen Weg in einem gemeinschaftlichen Projekt von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sinnvoll begleitet und fördert. Zum Wintersemester 2019/20 vergibt die Leuphana Universität Lüneburg neue Stipendienplätze.

Dank an die Förderer 2019

Wir starten 2019 mit einem ausgewählten Kreis privater Förderer, die neben dem Bundesministerium für Bildung und Forschung jedes Stipendium zur Hälfte finanzieren. Folgenden Förderern danken wir für ihr Engagement und Vertrauen in unsere Universität:

  • Adalbert Zajadacz Stiftung
  • Alumni- & Förderverein der Leuphana Universität Lüneburg e.V.
  • Clage GmbH
  • E. W. Kuhlmann-Stiftung
  • Rödl & Partner
  • Studio Hamburg Serienwerft GmbH / Rote Rosen
  • Stiftung der Volksbank Lüneburger Heide
  • TrainingsManufaktur Dreiklang GmbH & Co. KG

Stipendium Deutschlandweit

Der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2019/20 ist abgeschlossen. Die Daten für die nächste Runde werden an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben. Fragen zum laufenden Verfahren:

Fragen zur Online-Bewerbung

  • Wann erhalte ich Rückmeldung ob meine Bewerbung erfolgreich war?
  • Kann ich noch Unterlagen nachreichen?

Fragen zur Online-Bewerbung

Wann erhalte ich Rückmeldung ob meine Bewerbung erfolgreich war?

Sie werden Ende November 2019 über den Ausgang des Bewerbungsverfahrens informiert, erhalten dann also eine Zu- oder Absage.

Kann ich noch Unterlagen nachreichen?

Nein, außerhalb des Bewerbungszeitraumes werden keine Dokumente mehr angenommen.

Allgemeine Fragen

  • Wer kann sich bewerben?
  • Wie kann ich mich bewerben?
  • Wie hoch ist die Förderung?
  • An wen richtet sich das Stipendienprogramm?

Allgemeine Fragen

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich alle Studierenden im Bachelor oder Masterstudium an College, Graduate School oder Professional School. Die Förderhöchstdauer richtet sich nach der Regelstudienzeit.

Ausgeschlossen sind Promovierende und Studierende die bereits eine gewisse Förderung erhalten (Ausschluss Doppelförderung).

Wie kann ich mich bewerben?

Die Bewerbung erfolgt online im angegebenen Bewerbungszeitraum. Studierende die aufgrund körperlicher Einschränkungen Schwierigkeiten mit der Online-Bewerbung haben, können sich an den Beauftragten für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankungen, Herrn Lenz-Johanss , wenden.

Wie hoch ist die Förderung?

Die Stipendiat*innen des Deutschlandstipendiums werden für einen Zeitraum von zwei Semestern mit monatlich 300 Euro gefördert, wobei 50% der Summe durch private Förderer (Unternehmen, Stiftungen, Privatpersonen) und weitere 50% durch den Bund eingebracht werden. Eine ideelle Förderung ist darüber hinaus möglich.

An wen richtet sich das Stipendienprogramm?

Ziel des Stipendienprogramms ist es, die Studien- und Lebensbedingungen talentierter und leistungsstarker Studierender zu verbessern und bereits frühzeitig ein Netzwerk zwischen Förderern, Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie der Universität zu schaffen. Auch soziales Engagement und besondere soziale Umstände werden bei der Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten berücksichtigt.

Noch Fragen?

An diese Stelle können Sie Ihre Fragen zum Stipendium richten:

Programmkoordination

Dörte Krahn
Universitätsallee 1, C4.109
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1554
doerte.krahn@leuphana.de