Vor dem Auswahlverfahren

  • Ich habe mich für einen Studienplatz beworben. Wie geht es weiter?
  • Ich habe eine Zulassung erhalten. Muss ich zum Studierfähigkeitstest kommen?
  • Wie kann ich mich bewerben, wenn ich eine Hochschulzugangsberechtigung im Nicht-EU-Ausland erworben habe?

FAQ Studierfähigkeitstest und Auswahlgespräche

Vor dem Auswahlverfahren

Ich habe mich für einen Studienplatz beworben. Wie geht es weiter?

Das Leuphana Zulassungsverfahren läuft in zwei Stufen ab. Nach Abzug gesetzlicher Quoten (Härtefälle, Zweitstudium, BewerberInnen mit einer Hochschulzugangsberechtigung aus Nicht-EU-Ländern, Beruflich Qualifizierte, Wartezeit) werden in Stufe 1 die Note Ihrer Hochschulzugangsberechtigung und die Punkte aus Ihren außerschulischen Leistungen verrechnet. Diejenigen mit dem besten Ergebnis aus dieser Rechnung erhalten direkt eine Zulassung, je nach gewähltem Studienfach Ende Juli/Anfang August.

In Stufe 2 wird je nach Anzahl der verbleibenden Studienplätze eine bestimmte Menge BewerberInnen zu Studierfähigkeitstest oder Auswahlgesprächen eingeladen; je nach gewähltem Studienprogramm und je nach Punktzahl aus Stufe 1. Die Einladungen erhalten Sie je nach gewähltem Studienfach Ende Juli/Anfang August.
Sorgen Sie also in jedem Fall dafür, dass in dieser Zeit ihre Post von jemandem entgegengenommen und auch geöffnet werden kann!

Detailliertere Informationen finden Sie hier: dev2.leuphana.de/college/bewerbung/zulassungsverfahren.html

Ich habe eine Zulassung erhalten. Muss ich zum Studierfähigkeitstest kommen?

Nein. Sie sind bereits zugelassen und können im Oktober Ihr Studium beginnen. Herzlichen Glückwunsch!

Wie kann ich mich bewerben, wenn ich eine Hochschulzugangsberechtigung im Nicht-EU-Ausland erworben habe?

Es stehen 5% der Studienplätze zur Verfügung für Studieninteressierte, die eine Hochschulzugangsberechtigung im Nicht-EU-Ausland (Bildungsausländer) erworben haben. Diese Personen richten Ihre Bewerbung an Uni-Assist, dort wird die Hochschulzugangsberechtigung geprüft und eingeschätzt, ob diese anerkannt werden kann oder ob z.B. ein Studienkolleg besucht werden muss.
Für die Vorprüfung einer Bewerbung im Uni-Assist-Verfahren ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 75 € zu zahlen. Falls Sie sich an einer oder mehreren weiteren Hochschulen bewerben, die auch das Uni-Assist-Verfahren voraussetzen, kostet jede weitere Bewerbung 30 €.
Folgende Dokumente sind einer Bewerbung beizufügen(Homepage Internationale Studieninteressierte 04/2016):

  • Schulabschlusszeugnis (amtl. beglaubigt)
  • ggf. Nachweis über bisherige Studienzeiten (amtl. beglaubigt)
  • ggf. Nachweis über bisherigen Studienabschluss (amtl. beglaubigt)
  • Kopie der Seite Ihres Passes, auf der sich Ihr Name und Ihr Passbild befinden
  • Einzahlungsbeleg über die von Ihnen gezahlte Bearbeitungsgebühr
  • Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse (amtl. beglaubigt)
  • ggf. APS-Zertifikat 1) (im Original)
  • ggf. Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse (siehe Form der Dokumente)
  • ggf. Bestätigung über Teilnahme am Self-Assessment 2)

Alle Dokumente, außer auf Englisch, müssen zusätzlich als deutsche Übersetzungen beigefügt werden.
dev2.leuphana.de/college/bewerbung/internationale-studieninteressierte.html

Einladungen zu Auswahlgesprächen und Studierfähigkeitstest

  • Ich habe eine Einladung zum Studierfähigkeitstest/zu den Auswahlgesprächen erhalten. Was muss ich beachten?
  • Ich habe KEINE Einladung zum Studierfähigkeitstest/zu den Auswahlgesprächen erhalten. Was soll ich tun?
  • Welche Studienprogramme führen Auswahlgespräche durch?
  • Für welche Studiengänge findet ein Studierfähigkeitstest statt?
  • Ich befinde mich zum Zeitpunkt der Auswahltage nicht in Deutschland, kann ich trotzdem teilnehmen?
  • Ich habe bereits am Studierfähigkeitstest/ den Auswahlgesprächen teilgenommen. Kann ich mir meine Ergebnisse erneut anrechnen lassen?
  • Ich habe eine gesundheitliche Beeinträchtigung. Wie kann ich an dem Studierfähigkeitstest oder dem Auswahlgesprächen teilnehmen?

Einladungen zu Auswahlgesprächen und Studierfähigkeitstest

Ich habe eine Einladung zum Studierfähigkeitstest/zu den Auswahlgesprächen erhalten. Was muss ich beachten?

Zuallererst müssen Sie sich online für den Studierfähigkeitstest oder die Auswahlgespräche anmelden! Ohne eine Anmeldung vorab können Sie nicht am Studierfähigkeitstest oder den Auswahlgesprächen teilnehmen. Genaue Informationen zur Anmeldung finden Sie in Ihrem Einladungsschreiben.

Detailliertere Informationen zu Inhalten und Ablauf des Studierfähigkeitstests und der Auswahlgespräche entnehmen Sie bitte ebenfalls Ihrem Einladungsschreiben.

Ich habe KEINE Einladung zum Studierfähigkeitstest/zu den Auswahlgesprächen erhalten. Was soll ich tun?

Die Einladungen zu Test und Gesprächen werden so versandt, dass sie etwa eine Woche vor dem jeweiligen Test- oder Gesprächstermin bei Ihnen ankommen sollten. Falls Sie in dieser Zeit keine Einladung erhalten haben, haben sie weiterhin die Chance, über ein eventuelles Nachrückverfahren bis in den Oktober hinein eine Zulassung zu erhalten.

Informationen zum Stand Ihrer Bewerbung entnehmen Sie bitte außerdem Ihrem Bewerberstatus.

Welche Studienprogramme führen Auswahlgespräche durch?

Derzeit werden für folgende Studiengänge Auswahlgespräche durchgeführt:

  • Umweltwissenschaften
  • Global Environmental Sustainability Studies
  • Studium Individuale
  • Lehren und Lernen

Für welche Studiengänge findet ein Studierfähigkeitstest statt?

Der Studierfähigkeitstest wird für alle Studiengänge durchgeführt.

Ich befinde mich zum Zeitpunkt der Auswahltage nicht in Deutschland, kann ich trotzdem teilnehmen?

Sollten Sie sich zum Zeitpunkt der Test- oder Gesprächsdurchführung im Ausland engagieren (keine Urlaube und Reisen) bzw. Ihren Wohnsitz im nicht an Deutschland grenzenden Ausland haben, können Sie unter Vorbehalt Ihrer späteren Einladung zum Studierfähigkeitstest ein SAT- (ID: 7965) oder GRE-Ergebnis als Ersatz einreichen. Das Auswahlgespräch kann in diesem Fall unter Umständen über Skype geführt werden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Geben Sie Ihren Wunsch nach einem Skype-Gespräch oder nach Anerkennung eines alternativen Testergebnisses unbedingt bei Ihrer Anmeldung zu den Auswahltagen an (den Link hierfür entnehmen Sie bitte Ihrem Einladungsschreiben).

Ich habe bereits am Studierfähigkeitstest/ den Auswahlgesprächen teilgenommen. Kann ich mir meine Ergebnisse erneut anrechnen lassen?

Sollten Sie im Vorjahr bereits am Auswahlverfahren teilgenommen haben, können Ihre Studierfähigkeitstest- und Auswahlgesprächsergebnisse unter bestimmten Voraussetzungen angerechnet werden. Die Anrechnung von Ergebnissen, die älter als ein Jahr sind, ist nicht möglich.

Für die Anrechnung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Sie haben auch im aktuellen Zulassungsverfahren eine Einladung erhalten.
  • Sie haben unter dem im Einladungsschreiben angegebenen Anmeldungslink angegeben, dass Sie ihre Ergebnisse aus dem Vorjahr angerechnet bekommen möchten.
  • Sie haben den Studierfähigkeitstest im Vorjahr in der gleichen Sprache absolviert, in welcher auch der Test für das Studienprogramm durchgeführt wird, für den Sie sich in diesem Jahr beworben haben. (Bewerben Sie sich in diesem Jahr bspw. für ein anderes Studienprogramm, so kann ein deutschsprachiger Test nicht für ein englischsprachiges Studienprogramm angerechnet werden und andersrum.)
  • Ausnahme: Sollten Sie sich für ein Studienprogramm beworben haben, in dem Test und Gespräche absolviert werden, ist eine Anrechnung nur dann möglich, wenn Sie das Auswahlverfahren im Vorjahr für das gleiche Studienprogramm absolviert haben.

Ich habe eine gesundheitliche Beeinträchtigung. Wie kann ich an dem Studierfähigkeitstest oder dem Auswahlgesprächen teilnehmen?

Es ist uns wichtig, dass Ihnen durch eine gesundheiltiche Beeinträchtigung (im Sinne einer chronischen oder psychischen Erkrankung oder einer Behinderung) keine Nachteile entstehen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall (bartzke@leuphana.de), damit wir Einzelheiten abklären können.

Vorbereitungen von Studierfähigkeitstest und Auswahlgesprächen und Anmeldung

  • Was muss ich für den Studierfähigkeitstest vorbereiten?
  • Was muss ich für die Auswahlgespräche vorbereiten?
  • Was muss ich für die Auswahltage mitbringen?
  • Ich hab mich nicht für die Auswahltage angemeldet, kann ich trotzdem teilnehmen?
  • Wo finden die Auswahltage statt?
  • Wie viele Punkte kann ich maximal im Auswahlgespräch erreichen?
  • Wie viele Punkte kann ich maximal im Studierfähigkeitstest erreichen?
  • Wie werden die erreichten Punkte aus dem Ergebnis des Studierfähigkeitstests und Auswahlgesprächs mit meinen bisherigen Punkten verrechnet?

Vorbereitungen von Studierfähigkeitstest und Auswahlgesprächen und Anmeldung

Was muss ich für den Studierfähigkeitstest vorbereiten?

Es ist weder erforderlich noch möglich, sich in besonderer Weise auf den Studierfähigkeitstest vorzubereiten. Der Studierfähigkeitstest findet für alle Studienprogramme statt.

Für deutschsprachige Studienprogramme wird der Studierfähigkeitstest auf Deutsch angeboten, für englischsprachige Major auf Englisch (derzeit Digital Media und International Business Administration & Entrepreneurship).

Einige Beispielaufgaben finden Sie hier: http://dev2.leuphana.de/fileadmin/user_upload/college/bewerben/bachelor/2015_Beispielaufgaben_Studierfähigkeitstest_deutsch.pdf und dev2.leuphana.de/fileadmin/user_upload/college/bewerben/bachelor/2015_Sample_Questions_Admission_Exam.pdf

Sonderfall für die Bewerberinnen und Bewerber für die Studienprogramme Lehren und Lernen, Wirtschaftspädagogik sowie Berufliche Bildung in der Sozialpädagogik im Fach Mathematik: Diese BewerberInnen absolvieren neben dem Studierfähigkeitstest und ggf. Auswahlgespräch zusätzlich einen 30-minütigen Mathematik-Test zu Inhalten der Sekundarstufe 1.

Was muss ich für die Auswahlgespräche vorbereiten?

Die Auswahlgespräche bestehen aus einem etwa 20-minütigen Einzelgespräch und einem anschließenden Kurzreferat (5 min + 5 min für Nachfragen).
Themen des Einzelgesprächs sind u. a. die Motivation für das Studienprogramm und die Leuphana Universität.
Für die Auswahlgespräche müssen Sie ein fünfminütiges Referat zu einem selbstgewählten Thema vorbereiten. Es sollte sich um ein aktuelles und gesellschaftlich relevantes Thema handeln. Bringen Sie zu den Auswahlgesprächen eine Gliederung Ihres Referats in zweifacher Ausfertigung mit. Bitte sehen Sie davon ab, Powerpoint-Präsentationen vorzubereiten; diese können nicht wiedergegeben werden.

Lehramt GHR: Bestandteil der Auswahlgespräche sind die Inhalte des Career Counselling for Teachers (CCT). Es ist daher unerlässlich, dass Sie vor den Auswahlgesprächen das CCT im Rahmen der geführten Tour 1 auf der Webseite des CCT bearbeiten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: go.leuphana.de/cct-ghr

Was muss ich für die Auswahltage mitbringen?

Unabhängig vom gewählten Studienprogramm benötigen Sie für die Auswahltage folgendes:

  • Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein). Behalten Sie Ihren Ausweis unbedingt bei sich; Sie werden ihn wiederholt vorzeigen müssen.
  • Einladungsschreiben
  • zwei dunkel schreibende Stifte (schwarz/blau)

Darüber hinaus gilt für die Bewerberinnen und Bewerber der Studienprogramme Umweltwissenschaften, Global Environmental Sustainability Studies, Studium Individuale sowie Lehren und Lernen: Bitte bringen Sie die schriftliche Gliederung Ihres Referats in zweifacher Ausfertigung mit.

Ich hab mich nicht für die Auswahltage angemeldet, kann ich trotzdem teilnehmen?

Eine Teilnahme kann nur dann gewährleistet werden, wenn Sie sich rechtzeitig online über den auf ihrem Einladungsschreiben vermerkten Link für die Auswahltage angemeldet haben.

Wo finden die Auswahltage statt?

Die Auswahltage finden auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg statt. Die Adresse lautet: Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg

Wie viele Punkte kann ich maximal im Auswahlgespräch erreichen?

Für das Auswahlgespräch können maximal 24 Punkte erreicht werden. Das Auswahlgespräch findet für die Studienprogramme Umweltwissenschaften, Global Environmental Sustainability Studies, Lehren und Lernen und Studium Individuale statt.

Wie viele Punkte kann ich maximal im Studierfähigkeitstest erreichen?

Für den Studierfähigkeitstest können maximal 24 Punkte erreicht werden.

Sonderfall für die BewerberInnen für die Studienprogramme Lehren und Lernen, Wirtschaftspädagogik sowie Berufliche Bildung in der Sozialpädagogik im Fach Mathematik: Die maximal zu erreichende Punktzahl im Mathematiktest sind 24 Punkte. Es müssen mindestens 30 Prozent der Aufgaben korrekt gelöst werden, um Punkte zu erhalten. Lösen Sie weniger als 30 Prozent der Aufgaben korrekt, erhalten Sie null Punkte.
Der Mathematiktest wird mit dem Studierfähigkeitstest verrechnet, hierzu wird ein Mittelwert aus den erreichten Punktzahlen beider Testergebnisse ermittelt. Erreicht ein/e BewerberIn in beiden Tests jeweils die volle Punktzahl, bekommt er/sie 24 Punkte angerechnet.

Wie werden die erreichten Punkte aus dem Ergebnis des Studierfähigkeitstests und Auswahlgesprächs mit meinen bisherigen Punkten verrechnet?

Ihre endgültige Punktzahl setzt sich aus den erreichten Punkten aus Stufe 1 und Stufe 2 des Auswahlverfahrens zusammen.
In Stufe 1 werden Punkte abhängig von Ihrem Notendurchschnitt der Hochschulzugangsberechtigung und aus außerschulischen Leistungen vergeben. In der ersten Stufe können Sie maximal 35 Punkte erreichen.
In Stufe 2 können maximal 24 Punkte für den Studierfähigkeitstest und 24 Punkte für das Auswahlgespräch erreicht werden. In dieser Stufe werden die Punkte mit einer Gewichtung von 40% (Test):60% (Gespräch) auf einer 24-Punkte-Skala verrechnet.
Am Ende des Auswahlverfahrens werden die erlangten Punktzahlen aus beiden Stufen zusammengerechnet.

Sonderfall für die Bewerberinnen und Bewerber für die Studienprogramme Lehren und Lernen, Wirtschaftspädagogik sowie Berufliche Bildung in der Sozialpädagogik im Fach Mathematik: Der Mathematiktest wird mit dem Studierfähigkeitstest verrechnet, hierzu wird ein Mittelwert aus den erreichten Punktzahlen beider Testergebnisse ermittelt. Erreicht eine Bewerberin/ein Bewerber in beiden Tests jeweils die volle Punktzahl bekommt er/sie 24 Punkte angerechnet.

Weitere Informationen über die Verteilung der Punkte der Abschlussnote finden Sie unter: dev2.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/formulare/Zulassung_College/Umrechnung_Durchschnittsnote.pdf

Informationen über die Verteilung der Punkte in Abhängigkeit zu Ihren außerschulischen Leistungen finden Sie unter: dev2.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/formulare/Zulassung_College/UEbersicht_Ausserschulische_Leistungen.pdf

Am Tag des Auswahlverfahrens

  • Ich habe eine weite Anreise. Können meine Fahrt-/Übernachtungskosten übernommen werden?
  • Ich bin am Auswahltag kurzfristig verhindert. Kann ich das Zulassungsverfahren nachholen?
  • Wo kann ich während der Auswahltage parken?
  • Kann ich mit Studierenden meines Wunschfaches Kontakt für Rückfragen aufnehmen?

Am Tag des Auswahlverfahrens

Ich habe eine weite Anreise. Können meine Fahrt-/Übernachtungskosten übernommen werden?

Unter bestimmten Voraussetzungen können Fahrtkosten anteilig durch die Leuphana Universität übernommen werden. Welche Nachweise Sie dafür erbringen müssen, können Sie hier auf dem entsprechenden Antrag nachlesen.

Die Leuphana Universität Lüneburg kann leider keine Übernachtungskosten übernehmen. Für TeilnehmerInnen mit weiter Anreise stellen wir Seminarräume zur Übernachtung zur Verfügung. Sanitäranlagen sind vorhanden. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Schlafsack und eine Isomatte mit. Es ist eine Anmeldung erforderlich. Die Übernachtungsplätze sind begrenzt und stehen leider nicht für Begleitpersonen zur Verfügung. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte Ihrem Einladungsschreiben.  

Ich bin am Auswahltag kurzfristig verhindert. Kann ich das Zulassungsverfahren nachholen?

Studierfähigkeitstest und Auswahlgespräche finden nur an dem in Ihrem Einladungsschreiben genannten Termin statt. Aufgrund der zügig aufeinander folgenden Phasen des Zulassungsverfahrens ist ein früherer/späterer Termin nicht möglich.

Wo kann ich während der Auswahltage parken?

Wir möchten sie aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten, nicht mit dem PKW anzureisen oder aber Fahrgemeinschaften zu bilden. Parkmöglichkeiten gibt es in begrenztem Maße auf den im Folgenden verzeichneten Parkflächen.
Eine Übersicht finden Sie unter: dev2.leuphana.de/services/lageplaene/scharnhorststrasse.html

Kann ich mit Studierenden meines Wunschfaches Kontakt für Rückfragen aufnehmen?

Im Rahmen der Auswahltage wird ein vielfältiges Rahmenprogramm zusammengestellt, bei dem auch der Kontakt mit Studierenden nicht zu kurz kommen soll. Wir können jedoch zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantieren, dass Studierende aus jedem Studienprogramm zur Verfügung stehen werden. Bei speziellen oder dringenden Fragen, wenden sie sich gerne auch an die Studienberatung College, die entsprechenden Fachgruppenvertretungen oder den Allgemeinen Studierendenausschuss:

dev2.leuphana.de/services/studienberatung.html
dev2.leuphana.de/universitaet/organisation/studierende/fachschaften-fachgruppenvertretungen.html
www.asta-lueneburg.de

  • Wann erfahre ich, ob ich zugelassen werde?

Wann erfahre ich, ob ich zugelassen werde?

Sie erhalten im Rahmen der Auswahltage genaue Informationen, wann, wie und wo sie ihre Ergebnisse abrufen können. Die Briefe mit möglichen Zulassungsunterlagen werden etwa eine Woche nach den jeweiligen Auswahltagen versandt.

Zusätzlich können Sie den Status Ihrer Bewerbung für das erste Semester online abzufragen.

Status der Bewerbung abfragen

Keine weitere Auskunft möglich

Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie weder telefonisch noch per E-Mail Informationen zum Status Ihrer Bewerbung erhalten. Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung nutzen Sie daher bitte ausschließlich die Statusabfrage.