Ingenieurwissenschaften (Vertiefung)

Im Nebenfach Ingenieurwissenschaften (Vertiefung) überschreiten Sie die Grenzen von Automatisierungstechnik, Elektrotechnik und Informationstechnik. Sie erarbeiten sich vertiefte ingenieurtechnische Kenntnisse, um die Automatisierung in digitalisierten Produktionsprozessen gestalten zu können. Dadurch verfügen Sie über ein ingenieurwissenschaftliches Profil, das in der Industrie 4.0 sowie in der Forschung sehr gefragt ist.

Minor Ingenieurwissenschaften (Vertiefung) studieren

Der Minor Ingenieurwissenschaften (Vertiefung) spannt den Bogen über die großen Industrieingenieur-Bereiche. Er ist abgestimmt auf typische Aufgabenstellungen in Industriebetrieben, die zunehmend fachgebietsübergreifend sind.

Studieninhalte

Während Ihres Studiums erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Technologien, die bei der Automatisierung von Fertigungssystemen relevant sind, so dass Sie die wichtigsten automatisierungstechnischen Disziplinen beherrschen. Gleichzeitig erarbeiten Sie sich die wichtigsten Themen der Disziplinen Messen, Steuern und Regeln.

Der Minor Ingenieurwissenschaften (Vertiefung) ist für die Kombination mit dem Major Ingenieurwissenschaften konzipiert. Die Verbindung ergibt ein praxisbewährtes Studiengangsprofil.

Studienaufbau

Der Minor Ingenieurwissenschaften (Vertiefung) ist in das in­ter­dis­zi­plinäre Col­le­ge Stu­di­en­mo­dell mit Leu­pha­na Se­mes­ter, Major und Kom­ple­mentärstu­di­um ein­ge­bet­tet. Sie beginnen Ihr Bachelor-Studium mit dem Leuphana Semester. Das erste Semester am College gibt Ihnen die Möglichkeit, sich ganz grund­le­gend mit Wis­sen­schaft und Wis­sen­schaft­lich­keit aus­ein­an­dersetzen. Der Minor vertieft Ihren Major Ingenieurwissenschaften. Im Komplementärstudium haben Sie die Freiheit, Ih­rem Wis­sens­drang in­di­vi­du­ell nach­zu­ge­hen, in­dem Sie jedes Semester in ein an­de­res Wis­sens­ge­biet ein­tau­chen.

Pflichtmodule

In den vier einführenden Modulen befassen Sie sich mit den Kerngebieten der Ingenieurwissenschaften mit Fokus auf industrielle Produktion. Innerhalb der zwei Wahl­-Mo­du­le können Sie The­men vertiefen, wie etwa Robotik, optische Technologie und Bildverarbeitung, Digital Engineering, Produktgestaltung, Industrial Engineering, Konstruktion & CAD oder Qualitätsmanagement.

Leuphana Semester

  • Wissenschaft trägt Verantwortung (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft lehrt Verstehen (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft nutzt Methoden I (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft nutzt Methoden II (fachspezifisch)
  • Wissenschaft kennt disziplinäre Grenzen (fachspezifisch)

2. Semester

  • Technische Informatik
  • 4 Major-Module
  • 1 Komplementär-Modul

3. Semester

  • Aktorik
  • 4 Major-Module
  • 1 Komplementär-Modul

4. Semester

  • Dynamische Systeme
  • Messtechnik und Sensorik
  • 3 Major-Module
  • 1 Komplementär-Modul

5. Semester

  • Automatisierungstechnik
  • Lehrforschungsprojekt
  • 3 Major-Module
  • 1 Komplementär-Modul

6. Semester

  • Bachelor-Arbeit
  • 1 Major-Modul
  • 2 Komplementär-Module

Studienordnungen / fachspezifische Anlagen

Major-Kombinationsmöglichkeit

Der Minor Ingenieurwissenschaften (Vertiefung) kann nur in Kombination mit dem Major Major Ingenieurwissenschaften studiert werden.

Auf einen Blick

  • Abschluss: der Minor Ingenieurwissenschaften (Vertiefung)kann nur in Kombination mit dem Major Ingenieurwissenschaften studiert werden
  • Zulassungsbeschränkung: nein
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli eines Jahres
  • Regelstudienzeit: 4 Semester (2 Jahre)
  • Studienbeginn: Sommersemester (April)
  • Studienplätze: 35
  • Lehr- und Prüfungssprache: Deutsch

Ansprechpersonen

Minor-Verantwortliche

  • Prof. Dr.-Ing. Matthias Schmidt
  • Dr. Brit-Maren Block

Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

Infoportal
Studierendenservice
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Fon 04131.677-2277
Fax 04131.677-1430
infoportal@leuphana.de

Beratungstermin vereinbaren

Studienberatung am College
Bachelor
Lehramt im Bachelor & Master
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Offene Beratung (ohne Termin)
Di 14.00 bis 16.00 Uhr
Do 16.00 bis 18.00 Uhr