Ingenieurwissenschaften studieren

Der B.Eng. Ingenieurwissenschaften ist in das in­ter­dis­zi­plinäre Col­le­ge Stu­di­en­mo­dell mit Leu­pha­na Se­mes­ter und Kom­ple­mentärstu­di­um ein­ge­bet­tet und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr individuelles Studienprofil zu entwickeln.

Studienaufbau: B.Eng. Ingenieurwissenschaften

Im Leuphana Semester set­zen Sie sich ganz grund­le­gend mit Wis­sen­schaft und Wis­sen­schaft­lich­keit aus­ein­an­der. Da­durch schu­len Sie Ihr kri­ti­sches Denk­vermögen, um Ver­trau­tes hin­ter­fra­gen zu können; da­durch ler­nen Sie, die adäqua­te Her­an­ge­hens­wei­se für den sys­te­ma­ti­schen Er­kennt­nis­ge­winn zu wählen und da­durch wis­sen Sie, den ver­ant­wor­tungs­vol­len Um­gang mit wis­sen­schaft­li­chen Er­kennt­nis­sen zu prak­ti­zie­ren. Gleich­zei­tig er­hal­ten Sie eine Einführung in die Ingenieurwissenschaften. Das heißt, Sie befassen sich mit Elektrotechnik und Ingenieurmathematik. Die Aus­ein­an­der­set­zung mit Grundsätzen wis­sen­schaft­li­cher Denk- und Ar­beits­wei­sen im All­ge­mei­nen so­wie die Einführung in den Major im Kon­kre­ten bil­den das Fun­da­ment für das interdisziplinäre Ba­che­lor-Stu­di­um der Ingenieurwissenschaften.

Der Minor vertieft den Major Ingenieurwissenschaften oder ergänzt ihn um ein anderes Fachgebiet. Sie haben die Wahl: Mit dem Minor Ingenieurwissenschaften (Vertiefung) komplettieren Sie ihre ingenieurwissenschaftlichen Kenntnisse, indem Sie sich umfassendes Wissen im Bereich der Automatisierungs-, Elektro- und Informationstechnik erarbeiten. Die Minor Betriebswirtschaftslehre, Digital Business und Nachhaltigkeitswissenschaften ermöglichen Ihnen eine interdisziplinäre Qualifikation im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens oder Sustainable Engineering.

Das Komplementärstudium gibt Ih­nen Ge­le­gen­heit, Ih­rem Wis­sens­drang in­di­vi­du­ell nach­zu­ge­hen, in­dem Sie in ein ganz an­de­res Wis­sens­ge­biet ein­tau­chen, wie etwa Wirtschaftspsychologie, Ge­schlech­ter­verhält­nis­se und Raum­struk­tu­ren, Islamisches Recht oder Design Thinking. In­dem Sie aus Ih­rer ei­ge­nen Fach­wis­sen­schaft her­aus­tre­ten und sich auf an­de­re Fachas­pek­te ein­las­sen, er­wer­ben Sie Verständ­nis für die Ver­schie­den­ar­tig­keit von Wis­sen­schafts­kul­tu­ren so­wie in­ter- und trans­dis­zi­plinäre Kom­pe­ten­zen.

Pflichtmodule

Leuphana Semester

  • Wissenschaft trägt Verantwortung (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft lehrt Verstehen (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft nutzt Methoden I (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft nutzt Methoden II: Ingenieurmathematik 1
  • Wissenschaft kennt disziplinäre Grenzen: Elektrotechnik 1

2. Semester

  • Ingenieurmathematik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Technische Mechanik 1
  • Werkstoffkunde
  • 1 Minor-Modul
  • 1 Komplementär-Modul

3. Semester

  • Produktionssystematik
  • Konstruktion & CAD
  • Technische Mechanik 2
  • IT Grundlagen
  • 1 Minor-Modul
  • 1 Komplementär-Modul

4. Semester

  • Fertigungstechnik 1
  • Materialwirtschaft
  • Wahlmodul*
  • 2 Minor-Module
  • 1 Komplementär-Modul

5. Semester

  • Fertigungstechnik 2
  • Qualitätsmanagement
  • Wahlmodul*
  • 2 Minor-Module
  • 1 Komplementär-Modul

6. Semester

  • Bachelor-Arbeit
  • Lean Production
  • 2 Komplementär-Module

* Innerhalb der zwei Wahl­mo­du­le können Sie The­men vertiefen, wie etwa Robotik, optische Technologien und Bildverarbeitung, Digital Engineering, Produktgestaltung und Industrial Engineering.

Studienordnungen / fachspezifische Anlagen

Minor-Kombinationsmöglichkeiten

Der Ma­jor Ingenieurwissenschaft kann in Kom­bi­na­ti­on mit ei­nem der fol­gen­den Mi­nor stu­diert wer­den:

Betriebswirtschaftslehre
für eine technisch interdisziplinäre Qualifizierung mit Fokus auf die Schnittstelle Technik / Wirtschaft / Management
Studienprofil: klassisches Wirtschaftsingenieurwesen

Digital Business
für fachliche und technische Fähigkeiten in einem Wachstumssektor
Studienprofil: Wirtschaftsingenieurwesen mit Fokus auf elektronische Geschäftsprozesse

Ingenieurwissenschaften (Vertiefung)
für ingenieurtechnische Fertigkeiten in der Automatisierungstechnik zur Gestaltung von Produktionssystemen
Studienprofil: Automatisierungstechnik

Nachhaltigkeitswissenschaften
für Nachhaltigkeitsbetrachtungen im industriellen Umfeld und Gestaltung nachhaltiger technischer Lösungen
Studienprofil: Sustainable Engineering

Studieninhalte: B.Eng. Ingenieurwissenschaften

Im Major erarbeiten Sie sich grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich Ingenieurwissenschaften. In den ersten drei Semestern beschäftigen Sie sich mit den ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfächern Mathematik, Elektrotechnik und Technische Mechanik. Darauf aufbauend befassen Sie sich mit Fertigungs- und Informationstechnologien, Konstruktion und Werkstoffkunde sowie der Gestaltung, Planung und Steuerung effizient arbeitender Produktionsunternehmen beziehungsweise Lieferketten.

Darüber hinaus können Sie im Major Ingenieurwissenschaften eigene Interessengebiete vertiefen. Das breitgefächerte Angebot im Wahlbereich umfasst Themen wie Robotik, Industrial Engineering,op­ti­sche Tech­no­lo­gie und Bild­ver­ar­bei­tung, Produktgestaltung und Digital Engineering.

Die Bachelor-Arbeit können Sie sowohl unter Mitwirkung an Forschungs- und Entwicklungsprojekten des Instituts für Pro­dukt- und Pro­zes­sin­no­va­ti­on schreiben als auch in Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen. Mit dem Ab­schluss des Stu­di­ums der Ingenieurwissenschaften er­wer­ben Sie den Ba­che­lor of Engineering (B.Eng.).

Bewerbung und Zulassung

Das College der Leuphana Universität Lüneburg nimmt Studienanfängerinnen und Studienanfänger jeweils zum Wintersemester auf. Damit Sie am Zulassungsverfahren für einen Bachelor-Studienplatz teilnehmen können, müssen Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Juli in Papierform beim Studierendenservice eingegangen sein.

Für die Vergabe der Studienplätze führt die Universität ein besonderes Zulassungsverfahren durch. Dabei werden neben der Abschlussnote auch besondere Fähigkeiten, Erfahrungen und außerschulische Leistungen der Bewerberinnen und Bewerber wie beispielsweise Schulsprechertätigkeiten, Auslandsaufenthalte oder ehrenamtliche Beschäftigungen berücksichtigt.

Online-Bewerbung

Die Online-Bewerbung ist ab Mitte Mai möglich. Informieren Sie sich vorab über die Zugangsvoraussetzungen sowie das besondere Zulassungsverfahren am Leuphana College. Jetzt informieren

Informationsangebote für Studieninteressierte

Bachelor-Infotag

Am 15. Mai 2020 findet der nächste Infotag zum Bachelor-Studium am Leuphana College statt. Jetzt anmelden

Infomaterial

Er­fah­ren Sie mehr über das in­ter­dis­zi­plinäre Col­le­ge Stu­di­en­mo­dell. Infomaterial bestellen

Schnupperstudium

Bei der Su­che nach ei­nem pas­sen­den Ba­che­lor-Pro­gramm kann der Be­such von Lehr­ver­an­stal­tun­gen eine gute Ent­schei­dungs­hil­fe sein. Nut­zen Sie das Schnupperstudium am College.

Newsletter

Verpassen Sie keine wichtigen Termine. Der Newsletter für Studieninteressierte informiert Sie regelmäßig über Beratungsangebote und wichtige Fristen. Newsletter bestellen

Auf einen Blick

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Zulassungsbeschränkung: ja
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli eines Jahres
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Beginn: Oktober eines Jahres (Wintersemester)
  • Studienplätze: 71
  • Lehr- und Prüfungssprache: Deutsch
  • Auslandssemster: möglich

Flyer B.Eng. Ingenieurwissenschaften

SmartPress: Innovative Technik verbessert Autobau

Schwan­ken­de Ma­te­ri­al­ei­gen­schaf­ten ma­chen das me­cha­ni­sche Ver­fah­ren der Kaltblechumformung feh­ler­anfällig. Leu­pha­na-For­scher ent­wi­ckeln für ei­nen as­so­zi­ier­ten deut­schen Au­to­mo­bil­bau­er die selbst­ler­nen­de „Smart­Press“. Mehr erfahren

Ansprechpersonen

Major-Verantwortlicher

  • Prof. Dr.-Ing. Matthias Schmidt

Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

Infoportal
Studierendenservice
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Fon 04131.677-2277
Fax 04131.677-1430
infoportal@leuphana.de

Beratungstermin vereinbaren

Studienberatung am College
Bachelor
Lehramt im Bachelor & Master
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Offene Beratung (ohne Termin)
Di 14.00 bis 16.00 Uhr
Do 16.00 bis 18.00 Uhr